Erweitertes Sicherheitskonzept fĂĽr die Stadt Halle

Erweitertes Sicherheitskonzept fĂĽr die Stadt Halle

Nach den IS-Terror-Anschlägen in Deutschland und Frankreich in den vergangenen Wochen und Monaten sind viele BĂĽrger verunsichert. So belegt die Furcht vor Anschlägen nach mehr als zwei Jahrzehnten  erstmals wieder Platz 1 des Rankings „Die Ă„ngste der Deutschen 2016„. Carlo Strenger, Professor fĂĽr Psychologie und Philosophie an der Universität Tel Aviv, bewertet die Situation in Europa so: „Die europäischen Sicherheitsdienste

Zukunftsstadt Halle-Neustadt

Zukunftsstadt Halle-Neustadt

Eine Jury aus Experten hat die Stadt Halle (Saale) und 19 andere Kommunen ausgewählt, um mit BĂĽrgern und Wissenschaft ihre Ideen fĂĽr den Stadtteil Halle-Neustadt weiterzuentwickeln. Sie nehmen an der 2. Phase des Wettbewerbs „Zukunftsstadt“ des Bundesministeriums fĂĽr Bildung und Forschung teil. Beteiligt waren in der ersten Phase 51 ausgewählte Kommunen. „Mit unserem Wettbewerb bringen wir die kreativen

Wiederherstellung des Stadtgottesackers mit vielen Partnern

Wiederherstellung des Stadtgottesackers mit vielen Partnern

Die Stadt Halle (Saale) arbeitet seit Anfang der 90er Jahre gemeinsam mit starken Partnern an der Wiederherstellung des Stadtgottesackers. In die Sanierung der architektonisch und baugeschichtlich einmaligen Anlage sind seit dem insgesamt rund 11,5 Mio. Euro geflossen. In Jahr 2016 sollen aus dem städtischen Haushalt insgesamt 70.000 Euro in die Sanierung und Pflege der Anlage

Investitionen in Schulen und Kitas

Investitionen in Schulen und Kitas

Die Stadt Halle (Saale) will im Jahr 2017 verstärkt in den Bau und die Sanierung von städtischen Schulen und Kitas investieren. Dazu hat die Verwaltung am 28. Juni 2016 das „Investitionsprogramm Bildung 2022“ vorgestellt, eines der größten Finanzierungsvorhaben der vergangenen Jahre: Mehr als 170 Millionen Euro sollen aus Fördermitteln, Eigenmitteln und Stark III-Förderdarlehen bis zum Jahr 2022